Samstag, 31.07.2021 / Status "Neubau Feuerwehrhaus inkl. Gemeindesaal"

Am 18.05. wurde mittels Gemeinderatsbeschluss die offizielle Auftragsvergabe der einzelnen Gewerke besiegelt. Bereits einen Tag später rollten die ersten Bagger an - es wurde umgehend mit den Erdarbeiten begonnen. Im Monat Juni wurde neben der Bodenstabilisierung der Unterbau vorbereitet und die Tiefengründung durchgeführt. Mit den Aushubarbeiten für das Streifenfundament fand am 14.07. der eigentliche Baubeginn statt.

In hunderten Arbeitsstunden wurden die Eisenkörbe geflochten u. in den vorbereiteten Künetten versenkt. Am 22.07. wurde das Streifenfundament betoniert. Unmittelbar danach wurden die Künetten für den Kanal ausgehoben bzw. dieser verlegt. Ab 27.07. wurde die Schalung für die Bodenplatte aufgebaut u. das Eisen verlegt. Soviel zum aktuellen Stand des Bauvorhabens.

Gemeinsam mit der Gemeinde Altlichtenwarth möchten wir uns bei allen Helfern für die bisher erbrachten Eigenleistungsstunden bedanken. Selbst nach einem 14 Stunden Arbeitstag war das Arbeitsklima trotz brütender Hitze immer noch großartig. Ein großes Dankeschön gilt aber auch der Ortsbevölkerung, die uns auf der Baustelle immer wieder mit Getränken u. Speisen versorgt. Ein Kuchen am Nachmittag kann der Arbeitsmotivation noch einmal einen gehörigen Auftrieb verschaffen ;-)

In der kommenden Woche wird die Bodenplatte betoniert - ab Donnerstag beginnen wir mit dem Aufmauern.

Freiwillige Helfer, die die Gemeinde u. uns bei diesem Bauvorhaben unterstützen, sind jederzeit herzlich willkommen. Meldet euch einfach beim Kommando der Freiw. Feuerwehr.

 

Anbei findet Ihr noch ein paar Bildeindrücke der vergangenen Wochen. Wir bedanken uns bereits vorab für Eure Unterstützung.

Freitag, 18.06.2021 / Spatenstich Feuerwehrhaus

Unter Anwesenheit des Landtagspräsidenten Mag. Karl Wilfing, dem Architekten, Vertretern der bauausführenden Firmen, der Gemeinde u. der Freiwilligen Feuerwehr erfolgte kurz vor 18 Uhr der Spatenstich zum Neubau des Feuerwehrhauses und des Gemeindesaals. In der aktuellen Bauphase wird die Tiefenverdichtung hergestellt und anschließend das Fundament errichtet. Die Fertigstellung des Rohbaus soll Ende 2021 erfolgen. Das Gesamtvorhaben soll bis September 2022 umgesetzt werden.

Freitag, 21.05.2021 / Neue Feuerwehrhelme in den Dienst gestellt

Nach einer kurzen jedoch intensiven Evaluierungsphase zu Beginn des Jahres, wurden Anfang Februar 36 Stück des Modells "HEROS-titan" der Fa. Rosenbauer bestellt. Dieser Tage wurden die neuen Feuerwehrhelme der Mannschaft übergeben u. in den Dienst gestellt. 

Wir möchten uns noch einmal recht herzlich für die großzügige finanzielle Unterstützung der Ortsbevölkerung u. der Großsponsoren bedanken.

Feuerwehr bedeutet Freundschaft, Kameradschaft u. Teamgeist. Vielen Dank, dass wir uns jederzeit auf Sie verlassen können!

Mittwoch, 06.01.2021 / Wahlen in der Feuerwehr 

Im Jänner 2021 läuft die aktuelle Funktionsperiode auf Ebene der Feuerwehren aus. Um auch während der aktuellen „Covid-19 Pandemie“ regelkonforme Wahlen zu ermöglichen, wurden entsprechende Anpassungen im NÖ Feuerwehrgesetz 2015 sowie in der dazu ergänzenden NÖ Feuerwehrordnung vorgenommen. Somit konnte am 06.01.2021 die Wahl zum Kommandanten u. Kommandantenstellvertreter in der Variante 1 bei der Freiw. Feuerwehr Altlichtenwarth vorgenommen werden. Das bestehende Kommando KDT OBI Franz Woditschka, KDT-Stv. BI Thomas Lehner u. V David Rutschka wurde für eine weitere Funktionsperiode gewählt. Wir bedanken uns noch einmal für die hohe Wahlbeteiligung u. für Euer Vertrauen.

Montag, 07.12.2020 / Sachspende Fa. Liqui Moly

Der Öl- und Additivspezialist Liqui Moly hat im Zuge der Coronakrise eine große Spendenaktion für Rettungsdienste und Einsatzkräfte ins Leben gerufen.

Auch wir konnten Anfang Dezember eine großzügige Sachspende in Form von Reinigungs- und Pflegeprodukten für unsere Fahrzeuge entgegennehmen.

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal recht herzlich bei der Fa. Liqui Moly für ihr Engagement bedanken!

Montag, 24.02.2020 / Maskenball in der Discothek Sachs

Wie jedes Jahr fand auch heuer am Rosenmontag der legendäre Maskenball der Freiw. Feuerwehr Altlichtenwarth in der Discothek Sachs statt. Für das heurige Spektakel konnten wir die Band "Aufleb'n" verpflichten. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal recht herzlich für die gute Zusammenarbeit mit der Discothek Sachs bedanken. Vielen Dank für Euren zahlreichen Besuch. Wir sehen uns beim Maskenball 2021!

Fotoquelle: Aufleb'n / FF - Altlichtenwarth

Samstag, 12.01.2020 / Feuerwehrball im Atrium Hohenau    

Auch im Jahr 2020 fand unser traditioneller Feuerwehrball im Atrium Hohenau statt. Eröffnet wurde der Ball mit einer Tanzdarbietung des Jungdamen- u. Jungherrenkomitees. Die Musikgruppe "The Rangers" sorgten mit schwungvoller Musik für beste Unterhaltung bis in den Morgenstunden. Wir möchten uns an dieser Stelle für die langjährige Zusammenarbeit bei den Musikern noch einmal bedanken. Bei der diesjährigen Mitternachtseinlage fand der Titel "Die Baustelle" eine Fortsetzung. Vielen Dank für den zahlreichen Besuch!

 

zum Film

Samstag, 12. bis Sonntag, 13.10.2019 / Feuerwehr Oktoberfest

Auch bei der 27. Auflage unseres traditionellen Feuerwehr Oktoberfestes in Altlichenwarth sorgten "Die Dorfstürmer" für zünftige Unterhaltung. Der Sonntag wurde mit einer Festmesse gestartet. Anschließend wurde die Veranstaltung mit dem Frühschoppen der Ortsmusik Altlichtenwarth fortgesetzt. Am Nachmittag wurden die Gäste mit der Gruppe "POYBACH DUO" bestens unterhalten. Abgerundet wurde die Veranstaltung mit einer großen Quizverlosung.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal besonders bei allen freiwilligen Helfer(innen) bedanken.

Wir sehen uns beim Oktoberfest 2020 !!

 

Samstag, 13.04.2019 / AFT in Herrnbaumgarten

Im Rahmen des diesjährigen Abschnittsfeuerwehrtag in Herrnbaumgarten konnten folgende Kameraden Ehrungen entgegennehmen:

 

Ehrenzeichen für vieljährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr- u. Rettungswesen Stufe 25 Jahre:

 

HVM Martin Wölfel

HFM Bernd Schinnerl

 

Kamerad EBI Wilhelm Scheer beendete seine Funktion als Abschnittssachbearbeiter Feuerwehrmedizinischer Dienst u. erhielt für seine langjährige Tätigkeiten eine Dankesurkunde überreicht.

 

An dieser Stelle gratulieren wir den Kameraden noch einmal recht herzlich.

 

Samstag, 12.01.2019 / Feuerwehrball

Bereits zum 2. Mal fand unser traditioneller Feuerwehrball im Atrium Hohenau statt. Eröffnet wurde der Ball mit einer Tanzdarbietung des Jungdamen- u. Jungherrenkomitees. Die Musikgruppe "The Rangers" sorgten mit schwungvoller Musik für beste Unterhaltung bis in den Morgenstunden. Die diesjährige Mitternachtseinlage hatte den Titel "Die Baustelle". An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal recht herzlich bei der Wirtin des Atriums Fr. Monika Brestovska für die gute Zusammenarbeit bedanken. Vielen Dank für den rekordverdächtigen Besuch der Veranstaltung.                         Link zum Video

Samstag, 13. bis Sonntag, 15.10.2018 / Feuerwehr Oktoberfest

Auch bei der 26. Auflage des traditionellen Feuerwehr Oktoberfestes in Altlichtenwarth wurde bis in die Morgenstunden gefeiert. Bei zünftiger Oktoberfestmusik wurde Samstag Abend mit der Gruppe "Die Dorfstürmer" die Nacht zum Tag gemacht. Am Sonntag wurde die Festmesse von der Jugendgruppe "Musik4You" musikalisch begleitet. Anschließend wurde die Veranstaltung mit dem Frühschoppen der Ortsmusik Altlichtenwarth fortgesetzt. Am Nachmittag wurden die Gäste mit der Gruppe "POYBACH DUO" bestens unterhalten. Abgerundet wurde die Veranstaltung mit einer großen Quizverlosung.

An dieser Stelle wollen wir uns besonders bei allen freiwilligen Helfer(innen) bedanken!

Wir haben bereits mit der Planung für das Oktoberfest 2019 begonnen ...

Samstag, 25.08.2018 / Hochzeit HFM Friedrich Girsch

Kathi & Fritz Girsch haben sich getraut. Die Kameraden der Freiw. Feuerwehr Altlichtenwarth wünschen auf diesem Wege dem Brautpaar noch einmal Alles Gute für Ihren gemeinsamen Lebensweg.

Montag, 12.02.2018 / Maskenball in der Discothek Sachs

Wie jedes Jahr fand auch heuer am Rosenmontag der legendäre Maskenball der Freiw. Feuerwehr Altlichtenwarth in der Discothek Sachs statt. Bereits zum zweiten Mal spielten die Obersteirer am sogenannten "main floor".  An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal recht herzlich für die gute Zusammenarbeit mit der Discothek Sachs bedanken. Vielen Dank für Euren zahlreichen Besuch. Frei nach dem Motto "nach dem Maskenball ist vor dem nächsten Maskenball", freuen wir uns bereits jetzt auf die nächste Ausgabe im Jahr 2019!

Fotoquelle: Discothek Sachs / FF - Altlichtenwarth

Samstag, 13.01.2018 / Feuerwehrball

Auch im Jahr 2018 fand unser Feuerwehrball in einer neuen Lokation - dem Atrium Hohenau - statt. 
Eröffnet wurde der Ball mit einer modernen Tanzdarbietung des Jungdamen- u. Jungherrenkomitees. Mit schwungvoller Musik wurde mit der Band "The Rangers" bis in die frühen Morgenstunden getanzt. Die diesjährige Mitternachtseinlage stand unter dem Motto "der etwas andere Kinobesuch".

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal recht herzlich bei der Wirtin des Hauses Fr. Monika Brestovska für die gute Zusammenarbeit bedanken. Vielen Dank für Euren zahlreichen Besuch.

 

Samstag, 14. bis Sonntag, 15.10.2017 / Feuerwehr Oktoberfest

25 Jahre Feuerwehr Oktoberfest Altlichtenwarth musste auf kaiserliche Art und Weise gefeiert werden.

Bei zünftiger Oktoberfestmusik wurde Samstag Abend mit der Gruppe "Die Wilden Kaiser" bis in die Morgenstunden Party gemacht. Am Sonntag wurde die Festmesse durch die Jugendgruppe "Musik4You" musikalisch begleitet. Auch ein eigens für diesen Anlass komponiertes Feuerwehrlied wurde präsentiert. Anschließend wurde die Veranstaltung mit dem Frühschoppen der Ortsmusik Altlichtenwarth fortgesetzt. Am Nachmittag wurden die Gäste mit der Gruppe "POYBACH DUO" bestens unterhalten. Abgerundet wurde die Veranstaltung mit einer großen Quizverlosung.

An dieser Stelle wollen wir uns besonders bei allen freiwilligen Helfer(innen) bedanken!

Frei nach dem Motto "nach dem Oktoberfest ist vor dem nächsten Oktoberfest", freuen wir uns bereits jetzt auf die nächste Ausgabe im Jahr 2018!

 

Mittwoch, 12.07.2017 / Ferienspiel

Auch bei der heurigen Ausgabe des Ferienspiels der Freiw. Feuerwehr Altlichtenwarth stand das Element Wasser im Mittelpunkt. Von der Kübelspritze bis zum Hochdruckstrahlrohr, konnten die Jugendlichen alles ausprobieren. Das absolute Highlight war natürlich wie jedes Jahr ein Bad im Schaumteppich.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei allen Kameraden bedanken, die uns bei der Durchführung des Feuerwehrtags im Rahmen des Ferienspiels unterstützt haben.

Samstag, 29.04.2017 / AFT in Poysbrunn

Im Rahmen des Abschnittsfeuerwehrtages wurde Kamerad OBM Josef Schwalm mit dem "Ehrenzeichen für vieljährige verdienstvolle Tätigkeiten auf dem Gebiete des Feuerwehr- u. Rettungswesens" der Auszeichnungsstufe 40 Jahre geehrt.

Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal bei Kamerad Josef Schwalm für vier Jahrzehnte aktiven Feuerwehrdienst.

Montag, 27.02.2017 / Maskenball in der Diskothek Sachs

Auch in diesem Jahr fand am Rosenmontag der legendäre Maskenball der Freiw. Feuerwehr Altlichtenwarth in der Diskothek Sachs statt. "Die Obersteirer" unterhielten das Partyvolk bis in die frühen Morgenstunden. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal recht herzlich für die gute Zusammenarbeit mit der Diskothek Sachs bedanken. Vielen Dank für Euren zahlreichen Besuch.

Samstag, 18.02.2017 / Feuerwehrball

Heuer fand erstmalig der Feuerwehrball im Gemeindesaal von Neusiedl / Zaya statt. Eröffnet wurde der Ball mit einer modernen Tanzdarbietung des Jungdamen- u. Jungherrenkomitees. Mit schwungvoller Musik wurde mit der Band "The Rangers" bis in die frühen Morgenstunden getanzt. Die diesjährige Mitternachtseinlage gewährte einen kurzen Einblick in eine "Gruppentherapiesitzung von Wochentagen".

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal recht herzlich bei Fr. Gaby Stratjel vom Gemeindewirtshaus Neusiedl / Zaya für die gute Zusammenarbeit bedanken. Vielen Dank für Euren zahlreichen Besuch.

Samstag, 15.10. bis Sonntag, 16.10.2016 / Feuerwehr Oktoberfest

Auch die 24. Auflage des traditionellen Oktoberfests der Freiw. Feuerwehr Altlichtenwarth fand im Festzelt des Kulturausschusses statt. Bei zünftiger Oktoberfestmusik wurde Samstag Abend mit den "MostLandStürmern" bis in die Morgenstunden Party gemacht. Am Sonntag wurde nach der Festmesse mit dem Frühschoppen der Ortsmusik Altlichtenwarth das Fest fortgesetzt. Am Nachmittag wurden die Gäste mit der Gruppe "POYBACH DUO" bestens unterhalten. Abgerundet wurde die Veranstaltung mit einer großen Quizverlosung.

An dieser Stelle wollen wir uns besonders bei allen freiwilligen Helfer(innen) bedanken!

Frei nach dem Motto "nach dem Oktoberfest ist vor dem nächsten Oktoberfest", freuen wir uns bereits jetzt auf unsere Jubiläumsausgabe im Jahr 2017!

Mittwoch, 27.07.2016 / Ferienspiel der Freiw. Feuerwehr Altlichtenwarth

"Spiel, Spaß u. vor allem viel Wasser" war das Motto des heurigen Ferienspiels der Freiw. Feuerwehr Altlichtenwarth. Auch in diesem Jahr konnten die Kinder von Altlichtenwarth das Feuerwehrwesen spielerisch erkunden. Von der Kübelspritze bis zum Hochdruckstrahlrohr  - alles konnte ausprobiert werden. Das Highlight war natürlich ein Bad im Schaumteppich. Zwischendurch durfte eine kleine Jause nicht fehlen.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei allen Kameraden bedanken, die uns bei der Durchführung des Feuerwehrtags im Rahmen des Ferienspiels unterstützt haben.

Mittwoch, 04.05.2016 / Florianifeier

Heuer fand die Gedenkfeier zu Ehren unseres Schutzpatrons exakt am Florianitag statt.

Auch in diesem Jahr konnten wir im Zuge der Floriani-Messe drei Feuerwehrjugendkameraden angeloben.

 

Jana Kuzel

Magdalena Wittmann

Niklas Friedrich

 

Nach der Festmesse wurde die Feier mit einem gemeinsamen Abendessen in der Imbissstube Nagl abgerundet.

 

Fotos: Maria Gaismeier

Samstag, 30.04.2016 / Feuerlöscherüberprüfung im Feuerwehrhaus

Gemäß der ÖNORM F1053 müssen Feuerlöscher alle 2 Jahre überprüft werden. An diesem Samstag Vormittag hatten die Gemeindebürger von Altlichtenwarth die Gelegenheit ihre Feuerlöscher auf deren Einsatztauglichkeit testen zu lassen. Darüber hinaus bestand die Möglichkeit neue Feuerlöscher, Brandmelder, Löschdecken, usw. anzukaufen. Wir möchten uns noch einmal bei der Fa. BSM für die gute Zusammenarbeit bedanken.

Samstag, 23.04.2016 / AFT in Poysdorf

Im Rahmen des Abschnittsfeuerwehrtages wurden folgende Kameraden unserer Wehr mit dem "Ehrenzeichen für vieljährige verdienstvolle Tätigkeiten auf dem Gebiete des Feuerwehr- u. Rettungswesens" der Auszeichnungsstufe 25 Jahre geehrt:

 

HFM Werner Girsch

HFM Karl Wiesinger

LM Günter Scherner

 

Wir gratulieren an dieser Stelle den drei Kameraden noch einmal recht herzlich zu dieser Auszeichnung!

 

Fotoquelle: AFKDO Poysdorf/Schrattenberg

 

Montag, 08.02.2016 / Maskenball

Wie seit vielen Jahren, fand auch heuer am Rosenmontag der traditionelle Maskenball in der Disco Sachs statt. Die Musikgruppe "The Rangers" und zwei DJ's unterhielten die Gäste bis in die frühen Morgenstunden. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal recht herzlich für den zahlreichen Besuch dieser Veranstaltung bedanken.

Samstag, 16.01.2016 / Feuerwehrball

Auch in diesem Jahr fand der Feuerwehrball im Gasthaus Schweinberger statt. Eröffnet wurde der Ball mit dem Einzug u. der Tanzdarbietung des Jungdamen- u. Jungherrenkomitees. Mit schwungvoller Musik wurde mit der Band "The Rangers" bis in die frühen Morgenstunden getanzt. Einen Höhepunkt stellte wieder die Mitternachtseinlage dar. Mit dem Slogan "Wenn ich nicht auf der Bühne wär ..." wurden verschiedene Berufe dargestellt. Die Kameraden der Freiw. Feuerwehr Altlichtenwarth möchten sich an dieser Stelle noch einmal für den zahlreichen Besuch der Veranstaltung bedanken.

Freitag, 08.01.2016 / 60er Geburtstagsfeier von OFM Gerhard Schmied

Kamerad OFM Gerhard Schmied feierte im Dezember seinen 60. Geburtstag. Zu diesem Anlass lud er das erweiterte KDO zu einer Feier in die Imbissstube Nagl ein.

Die Kameraden der FF - Altlichtenwarth wünschen auf diesem Weg noch einmal Alles Gute zum runden Geburtstag.

 

Sonntag, 20.12.2015 / Punschstand im FF-Haus

Auch heuer fand der traditionelle Punschstand am letzten Adventwochenende statt. Wie auch in den letzten Jahren war dieser aufgrund der witterungsunabhängigen Lokation sehr gut besucht. Die Kameraden der

FF - Altlichtenwarth wünschen auf diesem Wege der Ortsbevölkerung noch einmal frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

Samstag, 10. bis Sonntag 11. Oktober 2015 / FF -  Oktoberfest

Auch in diesem Jahr fand das traditionelle Oktoberfest der Freiw. Feuerwehr Altlichtenwarth im Festzelt des Kulturausschusses statt. Bei zünftiger Musik mit der Gruppe "SUMAWIND" wurde Samstag Abend bis in die Morgenstunden gefeiert. Am Sonntag nach der Festmesse wurde mit einem Frühschoppen der Ortsmusik Altlichtenwarth das Fest fortgesetzt. Nach der Festmesse wurden unserem BGM Gerhard Eder u. GfGR Andreas Berger ein kleines Dankeschön für deren Einsatz bei der Einholung der rechtlichen Genehmigungen für das Festzelt überreicht. Am Nachmittag wurden die Gäste mit der Gruppe "POYBACH DUO" bestens unterhalten. Abgerundet wurde die Veranstaltung mit einer großen Schlussverlosung.

An dieser Stelle wollen wir uns noch einmal recht herzlich bei allen freiwilligen Helfer(innen) bedanken!

Frei nach dem Motto "nach dem Oktoberfest ist vor dem nächsten Oktoberfest", freuen sich die Kamderaden der FF - Altlichtenwarth bereits jetzt auf Euren Besuch beim Oktoberfest 2016 !

 

Link Aufleb'n: www.sumawind.at/

Samstag, 31.08.2015 / FF - Ausflug zur VOEST ALPINE

Nach mehrjähriger Pause fand heuer wieder ein Feuerwehrausflug statt. Am Vormittag dieses Samstages wurde die Brauerei Freistadt besucht. Nach einer lehrreichen Führung mit Bierdegustation wurde das Mittagessen im Braugasthaus eingenommen. Der Nachmittag stand ganz im Zeichen der VOEST ALPINE. Zu Beginn wurden uns Basisinformationen zur Stahlproduktion in der VOEST ALPINE Stahlwelt übermittelt. Anschließend stand eine 1,5 stündige Werkstour am Programm, bei der wir unter anderem den Hochofen hautnah erleben konnten. Der heurige Feuerwehrausflug wurde mit einem Besuch des Pforakellers abgerundet.

Samstag, 09.05.2015 / Florianifeier

Auch heuer konnten im Zuge der Floriani-Messe Feuerwehrkameraden bei der Feuerwehrjugend u. bei den Aktiven angelobt werden.


Feuerwehrjugend

Lara Sophie Manzer


Aktive

Thomas Parragh, Thomas Lehner, Michael Lehner u. Florian Woditschka


Nach der traditionellen Florianiprozession wurde die Feier unseres Schutzpatrons mit einem gemeinsamen Abendessen in der Imbissstube Nagl abgerundet.


Fotos: Richard Weigl, FF - Altlichtenwarth

Montag, 16.02.2015 / Maskenball

Wie seit vielen Jahren, fand auch heuer am Rosenmontag der traditionelle Maskenball in der Disco Sachs statt. Die Musikgruppe "The Rangers" und zwei DJ's unterhielten die Gäste bis in die frühen Morgenstunden. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal recht herzlich für den zahlreichen Besuch dieser Veranstaltung bedanken.


Fotoquelle: "LaessigeParty.at"

Samstag, 17.01.2015 / Feuerwehrball

Wie jedes Jahr fand am dritten Jännerwochenende unser traditioneller Feuerwehrball im Gasthaus Schweinberger in Hausbrunn statt. Bei schwungvoller Musik wurde bis in die frühen Morgenstunden getanzt. Bei der heurigen Mitternachtseinlage wurde der Prototyp eines neuen Brandmelder-Systems vorgestellt.

Sonntag, 21.12.2014 / Punschstand im FF-Haus

Auch heuer fand der traditionelle Punschstand am letzten Adventwochenende statt. Wie auch in den letzten Jahren war dieser aufgrund der witterungsunabhängigen Lokation sehr gut besucht. Die Kameraden der FF - Altlichtenwarth wünschen auf diesem Wege der Ortsbevölkerung noch einmal frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Sonntag, 07.12.2014 / a.o. AFT in Schrattenberg

Auch beim 2. Abschnittsfeuerwehrtag in diesem Jahr wurde ein Kamerad unserer Wehr für seine langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehrwesens ausgezeichnet.

 

Erhard Blank, OLM

Ehrenzeichen für vieljährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr- u. Rettungswesen; Stufe 40 Jahre

 

Wir gratulieren an dieser Stelle Kamerad Erhard Blank noch einmal recht herzlich zu dieser Auszeichnung !